Allgemein

aktuell

aktuell 10.2020Schulexpositurhaus München Freimann Beginn der Generalsanierung des denkmalgeschütztenehem. Schulexpositurhauses, später Pfarrhaus und Wohnhaus, sog. Kaminkehrerhaus,schlichter, zweigeschossiger Walmdachbau, 1864 (aus Denkmalliste Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)mit umfangreicher Bestandsertüchtigung und wärmeschutztechnischer Verbesserung aller Bauteile. 12.2019Leitfaden Barrierefreie Übergänge im Wohnungsbau (Bestand) Für den Leitfaden Barrierefreie Übergänge im Wohnungsbau (Bestand) der Bayerischen Architektenkammerhaben wir verschiedene Lösungsvorschläge für Null-Schwellen entwickelt.Diese sind insbesondere für Bestandsstiuationen gedacht, …

aktuell Weiterlesen »

pfarrzentrum st. paulus in erdweg

Pfarrzentrum St. Paulus Erdweg Zurück Weiter Konzept Dem 1973 geweihten Pfarrzentrum Erdweg kommt aufgrund seines Modellcharakters in mehrfacher Hinsicht eine besondere Bedeutung zu. Der Bau gilt im Erzbistum als erstes typisiertes Pfarrzentrum in Systembauweise. Dieser Prototyp wurde zeitlich nur wenig versetzt, und in leicht abgewandelter Form, noch dreimal in der Diözese gebaut. … Die seinerzeit …

pfarrzentrum st. paulus in erdweg Weiterlesen »

freiwillige feuerwehr münchen

freiwillige feuerwehr München Konzept Neubau eines Feuerwehr-Gerätehauses mit Tiefgarage, Fahrzeughalle, Umkleide, Verwaltungsbereich und Penthaus mit Sozial- und Schulungsbereich. Ein auf dem Grundstück vorhandenes, denkmalgeschütztes Wohnhaus aus dem 19. Jhdt. wird saniert und als Hausmeisterwohnung genutzt. Realisierung BauherrLandeshauptstadt MünchenPlanung – Bauzeit2013 – 2018Bruttogeschoßfläche2.075 m2FunktionsbereicheFahrzeughalle für 4 FeuerwehrfahrzeugeSozialräume,Verwaltung, Schulung

schulexpositurhaus in münchen

schulexpositurhaus München Zurück Weiter Konzept D-1-62-000-8738Heinrich-Groh-Straße 6. Ehem. Schulexpositurhaus, später Pfarrhaus und Wohnhaus,sog. Kaminkehrerhaus, schlichter, zweigeschossiger Walmdachbau, 1864; angebaut Gartenhaus aus gesägten Brettern, um 1910.(Denkmalliste, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege) Das Gebäude steht im historischen Ortskern von Freimann gegenüber der Kirche St. Nikolaus. Denkmalgerechte Generalsanierung mit umfangreicher wärmeschutztechnischer Verbesserung aller Bauteile. Erneuerung der gesamten technischen Ausstattung. …

schulexpositurhaus in münchen Weiterlesen »

jugendwohnheim in münchen

jugendwohnheim München Konzept Generalsanierung und strukturelle Verbesserung eines Jugendwohnheims aus den 60er Jahren. Das vorhande über alle Geschosse offen verlaufende Treppenhaus wird durch ein neues Treppenhaus mit integriertem rollstuhlgerechten Aufzug vor der Gebäude-Ostseite ersetzt. Das von der Gebäudeaußenkante zurückgesetzte Dachgeschoss mit den umlaufenden Erschliessungsflächen und Terrassen ist baukonstruktiv problematisch. Es wird vorgeschlagen die Wohnungsgrundrisse aufzulösen …

jugendwohnheim in münchen Weiterlesen »

partner

partner Susanne Strunz Dipl.-Ing.Univ.  Architektin 1982 – 1988Architekturstudium Technische Universität München1988 – 1989Mitarbeit im Architekturbüro von Werz – Prof. Ottow – Bachmann – Marx, München1990Mitarbeit im Architekturbüro Murphy/Jahn, Chicago1991 – 1993Mitarbeit im Architekturbüro Prof. Kurt Ackermann und Partner, München1994 – 1998Lehrbeauftragte Technische Universität München und Hochschule München Seit 2000 Vorsitzende des Vereins gemeinsam leben gemeinsam lernen …

partner Weiterlesen »

kindertagesstätte in münchen

kindertagesstätte münchen Zurück Weiter Konzept Neubau einer inklusiven Kindertagesstätte mit 4 Gruppen für 90 Kinder im Alter von 3–10 Jahren. Der Entwurf unterstützt das besondere pädagogische Konzept der offenen, inklusiven und altersgemischten Gruppen mit differenzierten Raumangeboten. In einem zweibündigen Grundriss mit großzügiger Erschließungs-, Spiel- und Kommunikationszone in der Mitte, sind die Gruppen und multifunktionalen Räume …

kindertagesstätte in münchen Weiterlesen »

reihenendhaus in münchen

reihenendhaus münchen Zurück Weiter Konzept Ein 50 Jahre altes, kleines Reihenendhaus sollte fit gemacht werden für die zeitgemäßen Anforderungen einer 4-köpfigen Familie. Ziel der Generalsanierung war es, neben der Verbesserung des energetischen Standards, dem kleinstrukturierten Gebäude eine gewisse Großzügigkeit zu verleihen. Der kleinteilige Grundriss wurde im Erdgeschoss zu einem Raumkontinuum aus Küche, Essplatz und Wohnbereich …

reihenendhaus in münchen Weiterlesen »

wohnen in allen lebensphasen in münchen

wohnen in allen lebensphasen münchen Zurück Weiter Konzept Das zu Beginn der 1960er Jahre errrichtete Punkthaus sollte im Rahmen des Sonderprogramms des Bayerischen Innenministeriums „Wohnen in allen Lebensphasen“ umgebaut und energetisch saniert werden. Die Lage des Hauses am Mittleren Ring erforderte darüber hinaus besondere Massnahmen zum Schallschutz. Ziel der Umbaumaßnahme war die Schaffung unterschiedlicher barrierefreier …

wohnen in allen lebensphasen in münchen Weiterlesen »

haus der familie in vaterstetten

haus der familie vaterstetten Zurück Weiter Konzept Städtebaulich bildet der Ersatzneubau für das alte Pfarrzentrum das Pendant zum Rathaus und definiert die südliche Kante des Ortszentrums von Vaterstetten neu. Der Bauraum war sehr begrenzt, sodass eine Stapelung der unterschiedlichen Funktionsbereiche als eigenständige Einheiten erforderlich war. Im Erdgeschoß befindet sich der 3-gruppige Kindergarten, im 1. Obergeschoß der …

haus der familie in vaterstetten Weiterlesen »

container-system

container-system Raumbildende Elemente aus Holzpaneelen Zurück Weiter Konzept Container-System zur vorübergehenden Lagerung von Kunstgegenständen.Denkmalgeschützte Gebäude, insbesondere Sakralbauten, weisen oft eine reichhaltige künstlerisch gestaltete Ausstattung auf, die bei baulichen Sanierungsarbeiten geschützt werden muss. Hierfür wurde ein zerlegbares Modul-Container-System, basierend auf einem Planungsraster von 1.20 x 1.20 m, entwickelt. Aufgrund seiner kleinen Bauteile kann dieses händisch durch …

container-system Weiterlesen »

geriatrische fachklinik in meiningen

geriatrische fachklinik meiningen Zurück Weiter Konzept Das Georgenhaus wurde 1903 durch den „Theaterherzog“ Georg II von Sachsen-Meiningen als allgemeines Krankenhaus gegründet. Von den 1930er bis in die 70er Jahre wurden mehrere An- und Umbaumaßnahmen durchgeführt. Ziel der Generalsanierung war es, die ursprüngliche Gebäudestruktur und die Fassadenteilung wieder herzustellen und gleichzeitig die funktionalen Belange der neugegründeten …

geriatrische fachklinik in meiningen Weiterlesen »

giechburg in bamberg

giechburg bamberg Zurück Weiter Konzept Der Giechberg, der Berg auf dem die Giechburg steht, ist einer der charakteristischen Juraberge, die steil in die Tal- und Flusslandschaften des oberen Mains und der Regnitz sowie der Seitentäler abfallen. Er bildet eine große muldenartige Fläche mit zwei herausragenden Kuppen: auf der einen steht die Giechburg, auf der anderen …

giechburg in bamberg Weiterlesen »

veröffentlichungen + ausstellungen

veröffentlichungen + ausstellungen 2020 Gut wohnen in jedem Lebensalter Barrierefreiheit – ein Mehrwert für alle Generationen 5.2 Wohnumfeld, S.40 ff, 5.3 Gebäude S. 53 ff Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr , München, November 2020 2019 Leitfaden Barrierefreie Übergänge im Wohnungsbau (Bestand) Hrsg. Bayerische Architektenkammer, 1. Auflage Dezember 2019 2018 Energieeffizientes Planen und Bauen …

veröffentlichungen + ausstellungen Weiterlesen »

kindertagesstätte in ampermoching

kindertagesstätte ampermoching Zurück Weiter Konzept Die im 19. Jahrhdt errichtete, mehrfach erweiterte und umgebaute Dorfschule von Ampermoching mußte grundlegend saniert werden. Anstelle der Schulnutzung waren die Anforderungen einer 3-gruppigen Kindertagestätte zu erfüllen. Die westlichen Anbauten, Lehrerwohnung und Sanitärräume wurden abgebrochen, der ursprüngliche Klassenraumtrakt mit 4 gleich großen Unterrichtsräumen freigestellt. Hier wurden 3 Gruppen mit jeweils …

kindertagesstätte in ampermoching Weiterlesen »

fassadensanierung tu münchen

fassadensanierung tu münchen gutachten Konzept Gegenstand des Gutachtens war die Neuplanung der Fassade von Gebäude 0505 auf dem Stammgelände der TU München, an der Luisen-, Ecke Theresienstraße. Es wird das bauphysikalisch vorteilhafte System der hinterlüfteten Fassade gewählt mit durchgefärbten, glasfaser­verstärkten Betonplatten. Diese übernehmen mit ihrer sandgestrahlten Oberfläche den Duktus der Putzoberfläche der im Süden und Westen anschließenden …

fassadensanierung tu münchen Weiterlesen »

kindergarten in münchen

kindergarten münchen Zurück Weiter Konzept Ein erdgeschoßiger 3-gruppiger Kindergarten, Baujahr 1973, mußte aufgrund haustechnischer, energetischer und sicherheitstechnischer Mängel saniert werden, gleichzeitig sollten Räume für eine 4. Gruppe geschaffen werden. Im Erdgeschoß wurde neben den Sanierungsmaßnahmen durch den Einbau einer Aula das Erschließungs­system verbessert. Aufgrund der beengten Grundstücksverhältnisse und dem stark gegliederten Bestandsgebäude wurde als Erweiterung ein …

kindergarten in münchen Weiterlesen »

burg trausnitz in landshut

burg trausnitz landshut Zurück Weiter Konzept Der Mitte des 15. Jahrhunderts errichtete Damenstock der Burg Trausnitz in Landshut wurde einer neuen Nutzung zugeführt: das Erdgeschoß, ehemalige Hofküche, wurde zum Besucherzentrum, die beiden Obergeschoße, zuletzt als Depot des Staatsarchivs genutzt, zu Museumsräumen ausgebaut. Um den neuen funktionalen Anforderungen gerecht zu werden, waren umfangreiche statische Sicherungsmaßnahmen des …

burg trausnitz in landshut Weiterlesen »

pfarrzentrum st. peter in ampermoching

pfarrzentrum st. peter ampermoching Zurück Weiter Konzept Der vorhandene Pfarrhof wies viele Baumängel auf und wurde in der Vergangenheit verschiedentlich umgebaut. Er mußte daher grundlegend saniert werden. Ein Saalneubau ergänzt das Raumangebot im Altbau zu einem funktionstüchtigen Pfarrzentrum mit heutigen Anforderungen. Der 1724 von dem bayerischen Barockbaumeister Johann Baptist Gunetzrhainer geplante Pfarrhof wurde im Zuge …

pfarrzentrum st. peter in ampermoching Weiterlesen »

institut für medizintechnik der universität erlangen-nürnberg

institut für medizintechnik der universität erlangen-nürnberg wettbewerb 2. preis Zurück Weiter Konzept Jeweils zwei Einheiten einer 3-bündigen Gebäudestruktur bilden eine Funktionseinheit, das Institut für Medizintechnik sowie das Innovations- und Gründerzentrum. Über eine in Nord-Südrichtung verlaufende Magistrale sind diese miteinander verbunden. Als kommunikatives Zentrum der beiden Einrichtungen dient die zentrale Eingangshalle mit Konferenz- und Ausstellungsbereich. Ein …

institut für medizintechnik der universität erlangen-nürnberg Weiterlesen »

betriebsgebäude kläranlage ebern

betriebsgebäude kläranlage ebern ebern Zurück Weiter Konzept Für die räumlichen Anforderungen und die maschinentechnische Ausstattung einer Kläranlage wurden entsprechende Gebäudestrukturen gesucht. Es wurde ein einheitliches Gebäudeprofil mit zugehöriger Tragstruktur für das Rechen- und das Betriebsgebäude mit ihren sehr unterschiedlichen Anforderungen entwickelt. Ein Dreigelenkrahmen- System aus Stahlprofilen überspannt die Gebäude in Querrichtung. Die Rahmenform folgt den …

betriebsgebäude kläranlage ebern Weiterlesen »

haus r+m in bamberg

haus r+m bamberg Zurück Weiter Konzept Die Restfläche eines bereits in den 60iger Jahren bebauten Grundstücks wurde für den Neubau eines Einfamilienhauses genutzt. Das Areal ist durch die unmittelbare Nähe einer Staatsstraße im Osten und einer Ortseinfahrt im Süden starkem Verkehrslärm ausgesetzt. Eine in Nord-Süd-Richtung verlaufende Nebenraumzone schirmt die ausschließlich nach Westen orientierten Aufenthaltsräume als …

haus r+m in bamberg Weiterlesen »

kontakt

kontakt Saarstraße 7 • 80797 münchenTelefon: 089 52 53-50Fax: 089 52 53-49E-Mail: office@strunzarchitekten.de